Verantwortung & Nachhaltigkeit: Der erste Nachhaltigkeitsbericht von CYLAD Consulting

Paris, den 28. November 2019
 
„Verantwortung & Nachhaltigkeit: Das CSR Adventure.“ Diesen Titel wählte CYLAD Consulting für die Veröffentlichung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts. Die unabhängige Consultingfirma, die auf die Transformation von Unternehmen und die Verbesserung ihrer betrieblichen Leistung spezialisiert ist, wollte dieses Jahr ihre Initiativen vorstellen, die im Rahmen der Ende 2018 auf den Weg gebrachten CSR-Roadmap ergriffen wurden. „Wir veröffentlichen dieses Jahr unseren ersten Nachhaltigkeitsbericht, aber eigentlich wirken wir schon seit Gründung der Firma an sozialen und gesellschaftlichen Initiativen mit. Es war immer Teil unserer Strategie, langfristig Werte zu schöpfen, um nachhaltiges Wachstum mit unseren Teams und unseren Kunden zu sichern,“ so Laurence Massat, Managing Partner und verantwortlich für die CSR-Initiativen des Unternehmens. „Die Veröffentlichung dieses Dokuments wurde durch ein kleines Team mit Consultants möglich, das auf freiwilliger Basis errichtet wurde und gemeinsam daran gearbeitet hat, diesen Ansatz innerhalb der Firma voranzubringen.”
 
Die Nachhaltigkeitspolitik von CYLAD basiert auf vier Säulen:

  1. Ethik und Verhaltensweisen, die die Schlüsselwerte des Unternehmens verkörpern: Engagement, Empathie, Teamgeist, Offenheit, Führungsstärke und unternehmerische Initiative.
  2. Soziales Engagement durch Praktiken, die die Mitarbeiter aufwerten und in die Entwicklung des Unternehmens einbeziehen:
    o Gleiche Bezahlung für Männer und Frauen
    o Vielfalt mit 15 Nationalitäten unter den 100 Mitarbeitern in sechs Niederlassungen, angemessene Vergütung und transparentes Bewertungssystem
    o Prämien, Geschenkgutscheine und Gewinnbeteiligung, um die Beschäftigten an der geschäftlichen Leistung der Firma zu beteiligen
    o Berufliche Weiterentwicklung mit regelmäßigen Bewertungen, einem Mentoring-System und über 4.000 Weiterbildungsstunden pro Jahr
    o Initiativen zur Förderung von Wohlbefinden am Arbeitsplatz, die durch das HappyAtWork 2018 Label bestätigt wurden und durch die CYLAD zu den besten zehn KMUs mit unter 100 Beschäftigten zählt.
  3. Soziales Engagement im Rahmen von Bürgerinitiativen durch unsere 2012 gegründete CYLAD-Stiftung sowie Unterstützung für Réseau Entreprendre und ADIE, zwei Verbände, die für berufliche und soziale Integration durch unternehmerische Initiative arbeiten
  4. Umweltengagement zur Verringerung unseres CO2-Abdrucks, unserer Abfallproduktion und unseres Energieverbrauchs:
    o Beseitigung von Einwegplastik und Kaffeekapseln
    o Mülltrennung und Recycling
    o Unterstützung von Best Practices in den Niederlassungen, allen voran Nutzung von Digitaltechnologie
    o Anpflanzung eines Waldes mit 667 Bäumen im französischen Burgund als Ausgleich für die CO2-Emissionen durch die Geschäftsreisen der Consultants.

 
Dazu Paul Archer, Gründer und Managing Partner: „Unsere Consultants sind unser wertvollstes Kapital. Wir sind dankbar für ihren Einsatz, schätzen ihren Beitrag zur Performance der Firma und wollen ihnen bei der Integration in unsere Teams helfen. Wir entwickeln ihre Fähigkeiten durch Weiterbildungsprogramme und lassen sie am internen Wachstum von CYLAD teilhaben.“
 
2020 will CYLAD noch einen Schritte weiter gehen und Unterstützung für die Umwelt-, Gesellschafts- und Nachhaltigkeitsprojekte seiner Industriekunden anbieten.
 
Der Nachhaltigkeitsbericht kann nachstehend heruntergeladen werden.
Nähere Einzelheiten auf www.cylad.com, Twitter @CYLADconsulting oder LinkedIn.
 
Über CYLAD Consulting:
Die unabhängige Management- und Strategieberatungsfirma CYLAD Consulting berät sowohl führende Industriekonzerne als auch mittelständische Unternehmen bei Wachstum, Transformation und Leistungssteigerung, insbesondere in den Branchen Luftfahrt und Verteidigung, Pharma/Gesundheit, Energie, Elektronik und Verkehr.
Nach einem zweistelligen Wachstum 2018 rechnet CYLAD Consulting mit einem Umsatz von € 25 Mio. bis Mitte 2020. CYLAD Consulting zählt derzeit 100 Mitarbeiter und 12 Partner in sechs Niederlassungen (Paris und Toulouse in Frankreich, Hamburg in Deutschland, Baar/Zug in der Schweiz, Melbourne in Australien und Montreal in Kanada).

Bericht herunterladen