CYLAD-Stiftung unterstützt Existenzgründer im Rahmen von „Créa Jeunes“

Anfang Dezember 2017 organisierte die CYLAD Consulting Foundation in ihrem Pariser Büro in Zusammenarbeit mit dem Verband ADIE Ile de France die letzte Runde des „Créa Jeunes“-Workshops für Existenzgründer mit einer Gruppe von Start-ups.
 
Ziel dieses von der Stiftung finanzierten Programms ist die Schulung und Begleitung von Existenzgründern über einen Zeitraum von acht Wochen, die bei der Gründung eines Unternehmens und der Erstellung eines Business-Plans unterstützt werden, damit sie ihre Pläne verwirklichen können. Zum Abschluss findet ein Wettbewerb zwischen den Teilnehmern statt. Der Jury gehörten bei dieser Veranstaltung Partner von CYLAD sowie Mitglieder von ADIE Ile de France an.
 
Auch die CYLAD-Partner Paul Archer und Olivier Paget nahmen als Jury-Mitglieder teil. Von den Teilnehmern wurden die folgenden neun Projekte vorgestellt:
 
Kosmetik/Mode

  • Kreation einer Handtaschen-Marke im Ethno-Stil: Jeanne CORNILLEAU
  • Entwicklung einer Creative Image-Agentur in der Modebranche: Charazed METHENNI
  • Eröffnung eines Kosmetikstudios: Yulia VALKOVICH

 
Firmengründung

  • Gründung einer Firma für die Inszenierung historischer Gegenstände: Florence PANCIATICI
  • Eröffnung eines Plattenstudios: Armand BRETON
  • Errichtung eines Dienstleisters für die Sicherheit der IT-Infrastrukturen von Unternehmen: Momoh KAMARA

 
Sonstige

  • Mehrzweckbau (Sport, Co-Working, Physiotherapie) in einem dynamischen Umfeld: Emmanuelle BERNARD
  • Errichtung einer Kontaktplattform für das gemeinsame Anschauen von Sportwettkämpfen: Steve DOMPE
  • Eröffnung eines veganen Restaurants: Clémence GRASSE

 
Die Veranstaltung bot umfassend Gelegenheit zu Diskussion und Austausch und war ein großer Erfolg für die CYLAD-Stiftung.