Aero-Pharma-Podiumsdiskussionen: Eine neue Runde für innovative Partnerschaften

Drei Jahre, nachdem sie auf Initiative von CYLAD Consulting und der Doktorandenschule für Luft- und Raumfahrt in Toulouse ins Leben gerufen wurde, trat die Aero-Pharma-Podiumsdiskussion am 7. März 2017 zum fünften Mal in Toulouse zusammen.

 

Zu dieser Podiumsdiskussion treffen sich Vertreter der Luftfahrt- und Pharmabranche aus dem Raum Toulouse, darunter Laboratoires Pierre Fabre, Evotec, Merial, Airbus, Safran und Zodiac, sowie Vertreter des akademischen und Hochschulsektors (ISAE, Hochschule Toulouse).

 

„Unsere Branchen sind mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert: steigende Nachfrage, Zertifizierung und Multidisziplinarität.“ Jean-Pierre Cachelet, Zukunftsprojekte und Innovation bei Airbus.

 

Die Beiträge von Olivier Casamitjana, SVP, zuständig für die Chemothek bei Evotec, und Sébastien Sivignon, VP, zuständig für die Entwicklungsaktivitäten für Airbus bei Zodiac Aerospace, gaben Stoff für Diskussionen, in deren Rahmen die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen, gemeinsame Herausforderungen und Auflagen feststellen und über ihre Best Practices in Bezug auf Innovationspartnerschaften sprechen konnten.

 

Bei dieser Veranstaltung traten einige einfache, aber wesentliche Ideen zutage:
• Partnerschaften tragen einem wachsenden Bedarf für das gemeinsame Tragen von Risiken und Kosten Rechnung.
• Sie bieten ferner die Möglichkeit, neue Business-Modelle zu schaffen, Innovation zu beschleunigen und den Marktzugang für Startups und kleine Unternehmen zu erleichtern.
• Unabhängig von der Relevanz der Verfahren und der Organisationen hängt der Erfolg einer Partnerschaft in erster Linie vom Faktor Mensch ab: Vermeiden bestimmter allzu bekannter Vorurteile (angefangen mit dem Syndrom des ‘Not Invented Here’), und vor allem Errichten einer Vertrauensbeziehung. Der Aufbau dieses Vertrauens braucht Zeit, um gegenseitiges Verständnis zu ermöglichen und die Funktionsweisen und Erwartungen der einzelnen Partner anzugleichen.

 

Mit dieser Veranstaltung leitet CYLAD Consulting einen Zyklus mit Arbeitsgruppen zum Thema Partnerschaften ein, der erfolgreich zu sein verspricht: „Die Gespräche sind eine große Bereicherung und bestätigen die Übereinstimmung der Situationen und Analysen. Gleichzeitig erweitern sie den gedanklichen Horizont!“ François Brackman, Leiter der Entwicklungsabteilung Laboratoires Pierre Fabre

 

Ansprechpartner:
Patrick Sage, Partner, CYLAD Consulting,
patrick.sage@cylad.com – +33 (0) 6 98 37 30 58
Laurence Massat, Partner, CYLAD Consulting
laurence.massat@cylad.com – +33 (0) 6 23 80 91 75