„Das CYLAD Team zeichnet sich durch eine gute Kombination aus Management-Sichtweise und technischem Verständnis aus."

Abteilungsleiter eines Automobil-OEMs

Beispielprojekte

F&E-Strategie und Portfolio Management

Master Class

Situation & Herausforderung

Im Rahmen des High Potential Talentmanagements in der F&E des Pharma- und Medizinproduktherstellers zeigte sich der Bedarf, eine gemeinsame Perspektive bezüglich des F&E-Portfolios zu entwickeln. Im Fokus standen Investitionen, Trade-off-Entscheidungen und der Entscheidungsprozess selbst. Hierbei sollten die Inhalte anhand eines Fallbeispiels vermittelt und diskutiert werden.

CYLAD Ansatz

  • Darstellen der CYLAD-Sicht auf Markt-Chancen und -Risiken, F&E-Strategie und Portfolio-Management in der F&E
  • Entwicklung und Bewertung von Szenarien anhand eines Fallbeispiels zu F&E-Portfolio-Strategien inklusive dem Abwägen von strategischen Fragen, Ressourcen und Möglichkeiten der Wertschöpfung
  • Detailliertes Feedback an alle Führungskräfte über Erkenntnisse aus dem Training

Ergebnis

~20 High-Potential Führungskräfte geschult

Termintreue und Performance-Verbesserung

Funktionales und Praxisnahes Training

Situation & Herausforderung

Steigende Produktionsraten, eine steigende Anzahl von Produktvarianten sowie hohe Anforderung an die Qualität der Produkte hatten in der Vergangenheit zu permanenten Verzögerungen in der Produktion geführt (Termineinhaltungsquote ~ 35%). Um diesem Zustand entgegenzuwirken und die Termineinhaltung und Performance zu erhöhen, sollten Fertigungs-Tools wie Sales & Operations Planning und Visual Performance Management bei dem Klienten aus der Metallindustrie eingesetzt werden.

CYLAD Ansatz

  • Training von Top- und mittlerem Management bezüglich Shop Floor Management und Lean Manufacturing-Konzepten: 16 Module von je 2 Stunden. Anpassen aller Module auf den speziellen Kontext des Klienten auf Arbeitsebene
  • Coaching on-the-job während der Implementierungs- und Change-Management-Phasen (z.B. Performance Reviews, Problemlösung)

Ergebnis

  • Verbesserung der Termineinhaltunsquote (OTD) von 35% auf 80% in 5 Monaten
  • Durchschnittliche Verzögerung um über 50% verringert
Einführung von Lean Engineering Prinzipien

Praxisnahes Training

Situation & Herausforderung

Verzögerungen in der Einführung neuer Produkte und ein Anstieg der Entwicklungskosten führten bei unserem Klienten der Medizintechnik zur Notwendigkeit, ein robusteres Programm und eine robustere Governance aufzusetzen. Insbesondere gab es in der Organisation keine einheitliche Projektplanung und die operative Umsetzung zeigte Schwächen in der Effizienz und Effektivität.

CYLAD Ansatz

  • Durchführen einer internen Schulung zur Vermittlung von Lean Engineering Konzepten
  • Training des mittleren Managements und der Projektleiter bezüglich effizienterer Planungs- und Arbeitsweisen basierend auf einem speziell entwickelten Schulungshandbuch
  • Coaching on-the-job während der Implementierung durch Performance Reviews und Visual Performance Management (VPM)

Ergebnis

  • 12 Visual Performance Management Leaders zu Change Agents ausgebildet (“VPM Leader” zertifiziert)
  • Verdoppelung der Termineinhaltungsquote (OTD)